... und in Nachhineien betrachtet: Es war ein unfassbar toller Tag!
Sowohl meine Solo-Performance am Nachmittag als auch die Show von Jess Robin haben tollen Anklang gefunden, das gesamte Team (MusikerInnen, Technik und überhaupt) war perfekt eingespielt!

Gerne wieder!


Am Samstag, den 12. August 2017 findet ab 14h ein großes österreichisch-ungarisches Musikfest in Bánk, 2653 Ungarn (eine Autostunde nördlich von Budapest, rund 70 km) mit MusikerInnen aus Österreich und Ungarn statt.

Ich werde nicht nur mit Gitarre, Ukulele und Chorgesang meinen Teil als Orchestermusiker in der Jess-Robin-Band übernehmen, sondern auch aus meinem reichhaltigen Musikschaffen ein paar Hits (Lieder für Rex Gildo, Chris White, Kids Can't Wait, Ricky Mash alias Zoltán Erika etc.) zum Besten geben.

Unter den untenstehenden Links und Bildern findest du Details dieser wunderbaren Reise, bzw. auch alle Kontakt- und Buchungsmöglichkeiten.


www.jess-robin.at und www.vöv-musikportrait.at

Seeya in Bánk!